Für Studenten
Forschung
Publikationen
Mitarbeiter
Diagnostik und Industrieberatung
FTIR Spektrenbibliotheken
Stammsammlung







Zentralinstitut für Ernährungs- und Lebensmittelforschung (ZIEL)

Abteilung Mikrobiologie
Technische Universität München
Weihenstephaner Berg 3
D-85350 Freising


Diagnostik und Industrieberatung

Leitung: Dr. Mareike Wenning

Der Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie, ZIEL  - Institute for Food and Health, steht seit langem in engem Kontakt zur Lebensmittelindustrie und hat einen Forschungsfokus auf anwendungsbezogenen Themen, die unmittelbar Probleme aus der Praxis mit mikrobiologischen Bezug aufgreifen. 

Unser Expertenwissen in den Bereichen Diagnostik und Lebensmittelverderb setzen wir ein und leisten Hilfe bei der Analyse von mikrobiologischen Produktionsproblemen. Der Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie ist einschlägig bekannt für hochkompetente, schnelle und diskrete Hilfestellungen. 

Dr. Mareike Wenning
Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie
ZIEL - Institute for Food and Health
Weihenstephaner Berg 3
D-85354 Freising
Tel.:    08161/71-2258
Email: diagnostik-ziel@wzw.tum.de


Zur Beurteilung mikrobiologischer Schäden in der Lebensmittelproduktion und deren Behebung ist eine möglichst genaue Kenntnis der verursachenden Mikroorganismen notwendig. In der Identifizierung von Schadfloren haben wir langjährige Erfahrung. Viele Identifizierungen können durch die in unserem Haus entwickelten und routinemäßig angewendeten FTIR Spektrenbibliotheken schnell und kostengünstig durchgeführt werden.


Leistungsspektrum

  • Umfassende Analyse der Kontaminationsflora bei schadhaften Produkten
    • Art-Identifizierung durch FTIR-Spektroskopie und molekularbiologische Methoden für Hefen, Milchsäurebakterien, Enterobakterien, mesophile und thermophile Sporenbildner, Pseudomonaden, Staphylokokken, Gram-positive Bakterien, Clostridien, Essigsäurebakterien u.a.m.)
    • Identifizierung von Schimmelpilzen, morphologisch oder molekularbiologisch
  • Kontaminationsrouten-Analyse über Stammvergleiche mittels molekularbiologischer Typisierung (RAPD)
  • Trouble shooting-Service für die Lebensmittelindustrie
  • Beratung bei mikrobiologischen Produktionsproblemen

  


Aktuelles

Stellenausschreibung
Doktorand(in) im Fach Mikrobiologie zum Thema "Regulation der Peptidaseproduktion bei Pseudomonas"

Forschungspreis
Otto-von-Guericke Forschungspreis für Siegfried Scherer

Preisverleihung
Innovationspreis für Siegfried Scherer

Paper
Spoilage of Microfiltered and Pasteurized Extended Shelf Life Milk Is Mainly Induced by Psychrotolerant Spore-Forming Bacteria that often Originate from Recontamination

Paper
Transcriptional and translational regulation by RNA thermometers, riboswitches and the sRNA DsrA in Escherichia coli O157:H7 Sakai under combined cold and osmotic stress adaptation. (2016)

Paper
Hysteresis in myo-inositol utilization by Salmonella Typhimurium (2016)

Paper
Probiotic Enterococcus faecalis Symbioflor® down regulates virulence genes of EHEC in vitro and decrease pathogenicity in a Caenorhabditis elegans model (2017)

Paper
Draft Genome Sequence of Lysinibacillus xylanilyticus SR-86 (Nov. 2016)

Paper
Permanent colonization of creek sediments, creek water and limnic water plants by four Listeria species in low population densities (November 2016)

Paper
Draft Genome Sequence of the Xanthan Producer Xanthomonas campestris LMG 8031 (Oktober 2016)

Paper
Comparative Bioinformatics and Experimental Analysis of the Intergenic Regulatory Regions of Bacillus cereus hbl and nhe Enterotoxin Operons and the Impact of CodY on Virulence Heterogeneity (Mai 2016)

Paper
Regulation of fucose and 1,2-propanediol utilization by Salmonella enterica serovar Typhimurium (März 2016)

Paper
Acidified nitrite inhibits proliferation of Listeria monocytogenes - Transcriptional analysis of a preservation method (März 2016)

Berufung Expertenrat
Prof. Dr. Siegfried Scherer wurde in den Expertenrat für Lebensmittelsicherheit des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz berufen.

Paper
Translatomics combined with transcriptomics and proteomics reveals novel functional, recently evolved orphan genes in Escherichia coli O157:H7 (EHEC)

Paper
A sensitive and robust method for direct determination of lipolytic activity in natural milk environment (März 2016, online first)

Paper
Evidence for the recent origin of a bacterial protein-coding, overlapping orphan gene by evolutionary overprinting (Dez. 2015).

Paper
Massive horizontal gene transfer, strictly vertical inheritance and ancient duplications differentially shape the evolution of Bacillus cereus enterotoxin operons hbl, cytK and nhe (Nov. 2015)

Paper
Chemodiversity of cereulide, the emetic Toxin of Bacillus cereus (2015)