Für Studenten
Forschung
Publikationen
Mitarbeiter
Diagnostik und Industrieberatung
FTIR Spektrenbibliotheken
Stammsammlung

      

                         

ZIEL
Zentralinstitut für Ernährungs- und Lebensmittelforschung

               
                  
 
Vereinigung für allgemeine und angewandte Mikrobiologie

 




Der Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie steht unter der Leitung von Siegfried Scherer. (Department für Grundlagen der Biowissenschaften, Wissenschaftszentrum Weihenstephan). Der Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie ist dem ZIEL Institute for Food & Health assoziiert.

Im Mittelpunkt der Grundlagenforschung stehen molekulare Genetik und Ökologie von Krankheitserregern. Die Forschungsgruppen der Abteilung befassen sich mit den pathogenen Bakterien Listeria monocytogenes, Bacillus cereus, Salmonella enterica, Yersinia enterocolitica und enterohämorrhagischen Escherichia coli.

Anwendungsorientierte Forschungsvorhaben, vielfach in Kooperation mit der Industrie, konzentrieren sich auf die mikrobiologische Charakterisierung von Lebensmitteln, insbesondere auf die Identifizierung von Bakterien und Hefen und auf die Analyse der Biodiversität mikrobieller Konsortien.

Ein weiterer Aufgabenbereich der Abteilung erstreckt sich auf eine umfassende mikrobielle Diagnostik und Beratung für die Lebensmittelindustrie zur Prävention und Aufklärung von Schadensfällen. 



    









  

 

 

Aktuelles

Doktorandenstelle
Am ZIEL - Institute for Food & Health ist zum 01.Juni 2016 eine auf 3 Jahre befristete Doktorandenstelle Regulation der Peptidaseproduktion bei Pseudomonas zu besetzten

Paper
Draft genome sequences of three European laboratory derivatives from Enterohemorrhagic Escherichia coli O1.57:H7 Strain EDL933, including two plasmids. (März 2016)

Paper
Regulation of fucose and 1,2-propanediol utilization by Salmonella enterica serovar Typhimurium (März 2016)

Paper
Acidified nitrite inhibits proliferation of Listeria monocytogenes - Transcriptional analysis of a preservation method (März 2016)


Prof. Dr. Siegfried Scherer wurde in den Expertenrat für Lebensmittelsicherheit des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz berufen.

Paper
Translatomics combined with transcriptomics and proteomics reveals novel functional, recently evolved orphan genes in Escherichia coli O157:H7 (EHEC)

Paper
A sensitive and robust method for direct determination of lipolytic activity in natural milk environment (März 2016, online first)

Paper
Spoilage of vacuum-packed beef by the yeast Kazachstania psychrophila (Jan 2016)

Paper
VisExpress: Visual exploration of differential gene Expression data (Dez. 2015)

Paper
Evidence for the recent origin of a bacterial protein-coding, overlapping orphan gene by evolutionary overprinting (Dez. 2015).

Paper
Pathogen-nematode interactioni: Nitrogen supply of Listeria monocytogenes during growth in Caenorhabditis elegans (Dez 2015)

Paper
Massive horizontal gene transfer, strictly vertical inheritance and ancient duplications differentially shape the evolution of Bacillus cereus enterotoxin operons hbl, cytK and nhe (Nov. 2015)

Paper
The Mutation Glu151Asp in the B-Component of the Bacillus cereus Non-Hemolytic Enterotoxin (Nhe) Leads to a Diverging Reactivity in Antibody-Based Detection Systems (Nov. 2015)

Paper
Ces locus embedded proteins control the non-ribosomal synthesis of the cereulide toxin in emetic Bacillus cereus on multiple Levels (Oktober 2015)

Paper
Biodiversity of refrigerated raw milk microbiota and their enzymatic spoilage potential (Sept.2015)

Paper
Isolation and characterisation of a heat-resistant peptidase from Pseudomonas panacis withstanding general UHT processes (Sept. 2015)

Paper
Depsipeptide intermediates interrogate proposed biosynthesis of Cereulide, the Emetic Toxin of Bacillus cereus (Mai 2015)

Paper
From genome to toxicity: a combinatory approach Highlights the complexity of enterotoxin production in Bacillus cereus (Juni 2015)

Paper
Chemodiversity of cereulide, the emetic Toxin of Bacillus cereus (2015)

Paper
Comparison of strand-specific transcriptomes of enterohemorrhagic Escherichia coli O157:H7 EDL933 (EHEC) under eleven different environmental conditions including radish sprouts and cattle feces (Juni 2014)

AiF 16908 N Schlussbericht
Mikrobiologische Sicherheit von Rohwurstprodukten - Wirkung von Nitrit und Pflanzenextrakten auf enterohämorrhagische Escherichia coli und Salmonella spp.

AiF 16588 N Schlussbericht
Hitzestabile mikrobielle Enzyme in Rohstoffen zur Milchverarbeitung – Qualitätssicherung, Entwicklung eines Testsystems und technologische Optionen

AiF 16845 N Kurzbericht
Entwicklung einer routinetauglichen Quantifizierungsmethode von Cereulid aus B. cereus und Studien zur Bildung und Stabilität des Toxins in Lebensmitteln

Forschungsbericht
Emetische Toxinproduktion von Bacillus cereus in ausgewählten Lebensmitteln: Mechanismen und Präventionsmöglichkeiten